Home Themen   Ausschreibungen Presse Kontakt

   
  Little Pen  
   
   
 


Früher und Heute


in meinen ersten Jahren als Verlegerin musste ich ein Buch beim Verzeichnis lieferbarer Bücher anmelden, indem ich ein Formular ausgefüllt habe und es dann an VLB geschickt oder gefaxt habe. Jedem Großhändler musste ich alle Daten extra per Mail zukommen lassen.

Heute trage ich den Titel direkt selbst ins Verzeichnis lieferbarer Bücher ein und kann die Daten jederzeit ändern. Alle Buchhändler haben Zugang zu den aktuellen Daten. Die mit einem Klick kopierten Gesamtdaten, kann ich nun auch direkt auf dem Server der Großhändler einstellen.

Früher schaltete man Anzeigen, um auf ein Produkt aufmerksam zu machen. Heute generieren Anzeigen in Beilagen und Beilagen in Zeitungen keine Umsätze mehr. Es wundert mich nicht. Ich weiß ja selbst, was ich mit Werbebeilagen einer Zeitung bzw. Zeitschrift mache. Ich entferne sie mit einem Griff und deponiere sie sofort im Papiercontainer.

Die wichtigsten Werbemittel sind heute die öffentlichen Medien. Ein Fan, oder jemand der es werden soll, wünscht heute die persönliche Begegnung mit einem Künstler. Das gilt ganz besonders für Autoren, sie interpretieren ja nicht die Geschichte oder die Musik eines anderen, sondern sie haben sie geschaffen.

Und es gefällt natürlich einem Leser, mit SEINEM Autor „befreundet“ zu sein, und bis es so weit ist will er umworben werden. Er will wissen, wie ist eine Person die Geschichten erfindet, ist sie so wie ihre Figuren oder ganz anders? Ist sie humorvoll und witzig, oder klug und charmant, oder jemand von der eher leicht chaotischen Sorte, die gern mit verrückten Ideen überrascht?